Archiv der Kategorie 'formerfinder'

Von unten

Polstutin

Seltenes Keller-Fundstück eines geschminkten Bernd Polster. Die Matte und der Schnauzer sind auch nicht ohne ..

Omas Aktion mit Opas Schlipsen

Design und Recycling bevor es diese Wörter gab

Meine Großmutter Hilde hatte eine ziemlich gute Idee: Sie hat alte Krawatten von Adolf, ihrem Mann, auf Kleiderbügel aufgezogen. » mehr zum Thema ‚Omas Aktion mit Opas Schlipsen‘ lesen

Bauhausrausch

Lazlo Moholy-Nagy: Künstler, Bauhaus-Lehrer und Kommunist. Zeichnung © formweh

Neulich wurde in einem dieser überaus amüsanten täglichen Quizsendungen auf einem Kulturkanal, dessen Namen ich vergessen habe, einem Prominenten, dessen Namen ich auch vergessen habe, folgende Frage stellt: „Welches ist der wirkungsvollste und erfolgreichste Exportartikel deutscher Kultur des 20. Jahrhunderts“? ¹  Dafür sollte es glaube ich 20.000 Euro geben. Doch unfassbar! Der Prominente, sonst für seine Schlagferigkeit bekannt, musste passen. Das deutsche Bier, obwohl ebenfalls UNESCO-Weltkulturerbe, war es jedenfalls nicht. Die richtige Antwort hätte natürlich gelautet: das Bauhaus! Wie konnte soetwas passieren? Doch nun wird diese eklatante Bildungslücke geschlossen – und zwar mit aller deutschen Gründlichkeit .. » mehr zum Thema ‚Bauhausrausch‘ lesen

meine Lieblingshemden .. 1

Sieht beinah edel aus,  ist ein relativ dicker Stoff und schön zu tragen: 100% Polyester – „soft touch“. Kann ich nur bestätigen.

Deshalb hab ich damals gleich 4 Stück gekauft .. » mehr zum Thema ‚meine Lieblingshemden .. 1‘ lesen

Dada meets Lebenskunstmarkt

Vor meiner Ausstellung in Remagen war was los ..