Sätze, die zum Denken zwingen (1): „Die Union muss die ganze Bandbreite ihrer Wurzeln abdecken“

Diesmal: Kanzlerin Angela Merkel. Was ich immer schon mal wissen wollte: Wie deckt man eigentlich Wurzeln ab? Und dann noch in ihrer ganzen Breite. Und auch Tiefe. Da muss man wahrscheinlich lange graben ..

Meeresenge

Bin gerade mehrmals über den Ärmelkanal gefahren. Und jedesmal war das Unwetter an derselben Stelle ..

Die SPD-Nase

Michael Groschek, Brücke der Erneuerung

Böswillige Zungen verbreiten, dass die SPD nicht mehr weiter weiß. Aber Michael Groschek, ehemaliger Juso-Vorsitzender in Oberhausen, Mitarbeiter der Landesbausparkasse, Minister und als Ober-Sozi in NRW Nachfolger von Hannelore Kraft (die ja nicht mehr wollte), gibt Orientierung. In einem Interview mit Kirsten Bialdiga und Stefan Weigel sagt Groschek klipp und klar: „Ich sehe mich als Brücke der Erneuerung.“ Und das in seinem Alter. Aber Genosse Groschek geht noch weiter und stellt unmissverständlich fest. „Wir hätten uns viel früher und gründlicher selbst an die Nase packen müssen.“ Aua! » mehr zum Thema ‚Die SPD-Nase‘ lesen

Mir ist etwas aufgefallen!

Prominenter Stilschandfleck, laut SZ

DIE SÜDDEUTSCHE ZEITUNG VON HEUTE WIRFT EINIGE GRAVIERENDE FRAGEN AUF, WIE ETWA: Darf man mit 40 noch Skateboard fahren?

HIER GEHT’S ALSO ECHT UM GRUNDLEGENDES: Ein Kind ist das Schönste auf der Welt? Nicht für unsere Autorin. Sie ist viel zu gerne allein. AHA. UND SONST?

 

 

 

» mehr zum Thema ‚Mir ist etwas aufgefallen!‘ lesen

Dada meets Lebenskunstmarkt

Vor meiner Ausstellung in Remagen war was los ..