Leute im und um das Bauhaus herum

Plakatmotiv: Charlotte Weiß, Zeichnung Bernd Polster 2019.

Eine Ausstellung meiner Porträts, die ich für das nächste Buchprojekt gezeichnet habe, findet im Kunstraum Göbel auf Ippendorfer Höhenlage statt. Die Strichzeichnungen zeigen Menschen, die in unterschiedlichster Beziehung zum Bauhaus standen: von Gropius, dem Gründer (in Husarenuniform), bis Charlotte Weiß, die zum Opfer einer fanatischen Sekte wurde, die das Weimarer Bauhaus eine Weile im Griff hatte. Zur Ausstellung lese ich aus meiner gerade erschienenen Gropius-Biografie. Eröffnung  ist am Samstag, dem 13. April um 19 Uhr: Kunstraum Göbel, Erich-Böger-Straße 18b.

0 Kommentare zu “Leute im und um das Bauhaus herum”


  • Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben